Was tun, wenn meine Kamera häufig als nicht verfügbar angezeigt wird ?

Ihre Kamera ist dann häufig "nicht verfügbar", wenn Sie versuchen, auf den Videostream zuzugreifen, kein Bild angezeigt wird oder Sie Mitteilungen erhalten, wonach die "Verbindung nicht mehr korrekt funktioniert".

 

Informationen über mögliche Ursachen

Häufiges Abreißen der Verbindung zu Ihrer Kamera kann in folgenden Fällen auftreten:

  •  Das 3G/4G Ihres Handys reicht für den Videostream nicht aus
  •  Ihre Internetleitung wird häufig unterbrochen
  •  Der WiFi-Empfang an dem Ort, an dem Ihre Kamera angebracht ist, reicht nicht aus
  •  Ihre Upload-Geschwindigkeit reicht nicht aus
  •  Der von Ihrem Router verwendete WiFi-Kanal ist überlastet

 

Vorgehensweise

1. Die Farbe der LED an der Kamera überprüfen

Überprüfen Sie als Allererstes den aktuellen Status der Kamera anhand der Farbe der LED an der Vorderseite. Blinkt sie blau beziehungsweise leuchtet sie rot oder grün, müssen Sie die Kamera erneut installieren.

 

2. Überprüfen Sie die Qualität der Telefonverbindung

Um die Bilder der Security Kamera unter guten Bedingungen anzeigen zu können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Handy über Breitband mit dem Internet verbunden ist: 3G, 4G oder WiFi. In allen diesen Fällen müssen Empfangen und Senden mit hoher Qualität erfolgen.

 

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Internetanschluss stabil ist

Wenn bei Ausfällen jemand vor Ort ist oder Sie ein anderes Gerät haben, auf das Sie aus der Ferne zugreifen können, stellen Sie sicher, dass Ihr Internetzugang auch wirklich verfügbar ist.

Überlegen Sie sich auch, Ihre Internetbox neu zu starten, das kann die Internetverbindung im ganzen Haus verbessern.

 

4. Vergewissern Sie sich der WiFi-Qualität an der Stelle, an der Ihre Kamera angebracht ist

Gehen Sie in der App „Somfy Protect“ in das Menü „Einstellungen“ > „Meine Geräte“ > „Meine Somfy One“.

Wenn unter „WiFi-Qualität“ nur einer der vier Balken zu sehen ist, reicht die WiFi-Verbindung nicht, um eine ausreichende Qualität der Verbindung zu gewährleisten.

  •  4 Balken – ausgezeichnete Verbindung
  •  2 oder 3 Balken – ausreichende Verbindung
  •  1 Balken – mangelhafte Verbindung

Dann müssen Sie die Kamera anderswo anbringen und einen optimalen Ort finden – näher an der Internetbox (bzw. am Router) oder mit weniger Hindernissen dazwischen, um die WiFi-Qualität zu verbessern.

Zur Beachtung:

  •  Die WiFi-Qualität bessert sich nicht sofort, deshalb empfiehlt es sich, erst den Ort der Kamera zu wechseln und dann erneut auf den Videostream zuzugreifen, um festzustellen, ob der Ortswechsel etwas bewirkt hat
  •  Die WiFi-Qualität ist sehr unterschiedlich, es kann sein, dass zwei Kameras im Abstand von einem Meter eine unterschiedliche WiFi-Qualität aufweisen

Spezialtipps:

  •  Um die optimale Positionierung zu finden, platzieren Sie die Kamera zwei Meter von der Internetbox entfernt, ohne Hindernisse. Greifen Sie auf den Videostream zu, ziehen Sie den Stecker (die Kamera läuft jetzt mit Batterie) und wechseln Sie langsam den Ort, bis Sie die ideale Stelle gefunden haben
  •  Wollen Sie den Ort der Kamera nicht verändern, können Sie auch einen WiFi-Repeater installieren und das WiFi-Netz Ihrer Kamera so ändern, dass sie an den Repeater angeschlossen ist.

 

5. Stellen Sie sicher, dass die Bandbreite an der Position Ihrer Kamera ausreicht

Die Kamera benötigt eine stabile WiFi-Verbindung, die einen konstanten Stream von 0,19 Mbps bei SD und von 0,53 Mbps bei HD ermöglicht:

  •  Qualität 720p (HD)
    •  0,53 Mbps bei vielen Bewegungen im Erkennungsfeld der Kamera
    •  0,20 Mbps ohne Bewegungen im Erkennungsfeld der Kamera
  •   Qualität 480p (SD)
    • 0,19 Mbps bei vielen Bewegungen im Erkennungsfeld der Kamera
    • 0,13 Mbps ohne Bewegungen im Erkennungsfeld der Kamera

Um die tatsächliche Upload-Bandbreite Ihres Internetanschlusses zu ermitteln, können Sie einen kostenlosen Test verwenden:

  •  PC/Mac – Speedtest Web
  •  iOS – Speedtest iOS
  •  Android – Speedtest Android

Sie sollten den Geschwindigkeitstest an der Stelle durchführen, an dem Ihre Kamera angebracht ist.

 

Die Upstream- oder Upload-Geschwindigkeit auf der obigen Abbildung beträgt 2,001 Mbps. Liegt sie bei Ihnen unter 0,50 Mbps, müssen Sie Ihre Kamera auf SD umstellen, denn dann unterschreitet sie wahrscheinlich häufig die für HD notwendige Schwelle.

Kontrollieren Sie auch, ob nicht andere Geräte in Ihrem Haushalt, die mit dem Internet verbunden sind, die gesamte Bandbreite aufbrauchen: der PC, der gerade etwas herunterlädt, andere Webcams, ein Online-Fernseher etc. Trennen Sie sie während Ihrer Tests vom Netz, um dies zu überprüfen.

 

6. Sicherstellen, ob der WiFi-Kanal der Internetbox nicht ausgelastet ist

Wenn es im Umkreis Ihres Haushalts viele WiFi-Netze gibt, könnte es sein, dass der Kanal, den Ihre Box verwendet, bereits ausgelastet ist.

Wenn die vorherigen Schritte nicht dazu geführt haben, dass Sie einen passenden Ort für die Kamera gefunden haben, und wenn Sie die HD-SD-Einstellung bereits an die verfügbare Bandbreite angepasst haben, müssen Sie vielleicht in den Einstellungen Ihrer Internetbox (oder Ihres Routers) den WiFi-Kanal ändern. Wir empfehlen, ihn zunächst auf „auto“ einzustellen, wenn er nicht bereits so eingestellt ist.

Hilft das nichts, sollten Sie die WiFi-Umgebung überprüfen. Dafür können Sie einen kostenlosen Kanalprüfer verwenden:

  •  PC – Acrylic WiFi
  •  Mac – Netspot
  •  Android – WiFi Analyzer

Diese Programme zeigen grafisch die Belegung der einzelnen WiFi-Kanäle an. Nutzt Ihr WiFi-Netz einen Kanal, der auch von weiteren Netzwerken belegt ist, sollten Sie auf einen weniger stark belegten Kanal wechseln – auch dies in den Einstellungen Ihrer Internetbox oder Ihres WiFi-Routers.

Im obigen Beispiel sind die Kanäle 1, 6 und 11 am stärksten ausgelastet. Daher wäre es interessant, den WiFi-Kanal der Box oder des Routers auf 3, 4, 8 oder 9 einzustellen, die am schwächsten ausgelastet sind.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben auf Ihre Frage keine Antwort gefunden? Dann bitten wir Sie, uns Ihre Frage zukommen zulassen, indem Sie ein Ticket eröffnen. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Ticket eröffnen Meine Tickets