Die Fernbedienung

Die Fernbedienung deaktiviert automatisch das Somfy-Sicherheitssystem, sobald sie eine Person mit Zutrittsgenehmigung erkennt. Das ist sehr praktisch, sie ersetzt die üblichen Tastaturen von Sicherheitssystemen und man vermeidet jegliches Risiko, Fehlalarm auszulösen.

Geben Sie Freunden und Verwandten sowie vertrauenswürdigen Menschen, die möglicherweise zu Ihnen kommen, Fernbedienungen, dann sind Sie über das Kommen und Gehen in Ihrer Wohnung informiert.

Mit der Fernbedienung kann man den Alarm aktivieren und deaktivieren, in den Nachtmodus schalten und einen SOS-Alarm auslösen. Das erste Drücken auf die SOS-Taste sendet Alarmmeldungen an die anderen Nutzer der Anlage, das zweite Drücken löst sofort die Sirene aus.

 

Beschreibung der Fernbedienung

Die Fernbedienung hat folgende Merkmale:

  •   Erkennung durch den Link für die automatische Unscharfschaltung
  •   Funkreichweite zwischen Fernbedienung und Link bis 200 Meter (bei freiem Feld)
  •   Netzunabhängigkeit: 1 Jahr mit der mitgelieferten Batterie (1x CR2032)
  •   Größe: 34x10 mm
  •   Gewicht: 12 g
  •   Betriebstemperatur: 0-45°C

Der Link verfügt über eine LED und 4 Tasten:

  •   Die weiß leuchtende LED bestätigt, dass der Befehl an den Link gesendet wurde.
  •   Mit den Tasten scharf schalten/unscharf schalten und Nachtmodus kann man den Modus wechseln.
  •   Die Schaltung des Nachtmodus lässt sich personalisieren.
  •   Mit der SOS-Taste kann man eine lautlose Alarmmeldung (nur Mitteilung) versenden oder durch nochmaliges Drücke sofort die Sirene auslösen.

 

Ähnliche Frage

  • Installation der Fernbedienung

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben auf Ihre Frage keine Antwort gefunden? Dann bitten wir Sie, uns Ihre Frage zukommen zulassen, indem Sie ein Ticket eröffnen. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Ticket eröffnen Meine Tickets